Das Glück gibt es jetzt auch auf die Ohren 🎧

Mit unserem Podcast "JACKPOT" nehmen wir Sie mit in unsere facettenreiche LOTTO-Welt. Wie fühlt es sich an, wenn man die 6 richtigen Lottozahlen getippt hat? Macht Geld wirklich glücklich? Warum sind wir #ZUMGLÜCKBERLINER? Und wie können Sie dazu beitragen, gemeinsam mit uns unsere Hauptstadt noch schöner zu machen? Fragen über Fragen, die wir in unserem Podcast offen und ehrlich beantworten.

Zu finden ist der Podcast auf Spotify, YouTube, Apple Podcast, Amazon Music und Google Podcast.
Reinhören lohnt sich!

Höre uns auch auf:
Episode 19: Dein Einsatz für Sport, Wohlfahrt und Denkmalschutz

Ende der 1960er Jahre wird mit dem Logo der Strahlenspirale vom Nationalen Olympischen Komitee, dem Deutschen Lotto- und Totoblock und dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen die Olympia-Lotterie aus der Taufe gehoben. Mit den Einnahmen soll sie maßgeblich die Olympischen Sommerspiele 1972 in München und Kiel unterstützen. Auch die Fußball WM 1974 in Deutschland findet die wichtige Finanzierung durch die Lotterie, die heute als Vorreiter der GlücksSpirale gilt. Der größte Teil der Einnahmen aus der GlücksSpirale wird seitdem an erfolgreiche Spielteilnehmer ausgeschüttet. Zudem werden mit den Erlösen vielfältige gemeinnützige Projekte unterstützt. Vor allem im Bereich Sport, für die Freie Wohlfahrtspflege und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Die ganze spannende Geschichte hört ihr in dieser Episode JACKPOT, dem Podcast von LOTTO Berlin. Viel Freude dabei.

00:28:32
Episode 18: Es war einmal…

In dieser Episode nehmen wir Euch mit zu den Anfängen von LOTTO Berlin. In die Zeit lange bevor es das Spiel 6 aus 49 gab und selbst das Spiel 77 noch Zukunftsmusik war. Wir erfahren, warum der pompöse Ziehungsaal im LOTTO Haus verschwand und wie aus der Olympialotterie die Glücksspirale wurde. Unsere Zeitreise beginnt in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts und endet in den schrillen 70ern. Freut Euch auf spannende Einblicke in die Welt von LOTTO Berlin, natürlich immer verbunden mit dem Blick auf die Geschichte unserer Stadt. Viel Spaß mit dieser Episode JACKPOT, dem Podcast von LOTTO Berlin.

00:26:06
Episode 17: Ein Tag mehr zum Träumen

Bei der Ziehung der Gewinnzahlen des EUROJACKPOT, jeden Dienstag und Freitag, entscheiden nur wenige Augenblicke über das ganz große Glück aller teilnehmenden Spielerinnen und Spieler. Am 22. Juli diesen Jahres ist es dann soweit. Erstmalig knackt ein dänischer Tipper oder eine Tipp-Gemeinschaft den Rekord-Jackpot von 120 Millionen Euro. Der Gewinnrekord lag bis dahin bei 110 Millionen Euro und ging nur wenige Wochen zuvor nach Deutschland, nach Nordrhein-Westfalen. Das Besondere: Die maximale Gewinnsumme von 120 Millionen Euro ist erst seit einigen Monaten möglich. Zum zehnjährigen Bestehen der europäischen Lotterie hoben die 18 Teilnehmerländer Ende März die Obergrenze von 90 auf 120 Millionen Euro an. Wie der Eurojackpot entstanden ist, was ihn so besonders macht und von anderen Spielen, wie LOTTO 6aus49 oder KENO unterscheidet, und warum zum Freitag auch noch der Dienstag als Ziehungstag dazu kam - darum geht es in dieser Episode Jackpot! Herzlich Willkommen.

00:18:56
Episode 16: Summer in the City

Wir alle genießen den Berliner Sommer am liebsten hier am Wasser. Zum Beispiel am Strandbad Wannsee, oder auch am Strandbad Müggelsee, der Riviera gleich hinter Köpenick, wie es so schön heißt. Falls ihr nicht den ganzen Tag auf dem Handtuch mit einem Eis in der Hand verbringen wollt, haben wir uns für euch auf die Suche nach Angeboten gemacht, wie ihr den Sommer in der Hauptstadt noch erleben könnt. Zum Beispiel mit dem ZUM GLÜCK BERLINER Kanu-Polo Cup von LOTTO Berlin. Der findet am 9. Juli auf dem Gelände der Kanusportvereinigung Havelbrüder Berlin e.V. statt. Darüber spreche ich mit Trainer Christian Kunz. Oder wie wäre es mit der ZUM GLÜCK BERLINER - Beach Open im Freizeitzentrum Beach Mitte? Was dort so geh, das erfahren wir von Rikko Tuitjer, vom Handball Verband Berlin e.V. Und wenn wir schon einmal da sind, schauen wir uns das größte Binnenseebad Europas etwas genauer an. Wie sich das Strandbad Wannsee in über 100 Jahren entwickelt hat und wie umfangreich der Neubau für das Haus der Wannsee-Konferenz von der LOTTO Stiftung unterstützt wurde - darum geht es im Gespräch mit Dr. Matthias Oloew, dem Unternehmenssprecher der Berliner Bäder-Betriebe. Viel Freude mit dieser Episode JACKPOT, dem Podcast von LOTTO Berlin.

00:28:30
Episode 15: Morgenkind

LOTTO Berlin unterstützt viele Projekte im sozialen, karitativen, jugendfördernden und sportlichen Bereich. Und genauso auch die Berliner Kulturszene. Zu dieser gehören Morgenkind. Sänger Dominik und Produzent Tim. Pünktlich zum Release ihres neuen Songs „Guten Morgen Berlin“ haben wir sie auf einen sommerlichen Plausch auf der Terrasse ihres Tonstudios getroffen. Wir reden über positive Vibes, die Freude auf Festivals und andere Events und auch die Rückkehr zu einem Stück Normalität in diesem Sommer: Freunde treffen, die Sonne genießen und natürlich gute Musik hören. Die ganze Geschichte hört ihr in dieser Episode JACKPOT, dem Podcast von LOTTO Berlin.

00:17:04
Episode 14: Gewonnen mit 0 Richtigen

Mit Null Richtigen gewinnen? Geht. Und zwar mit KENO. Einer Lotterie, die exklusiv für registrierte Nutzer ist. KENO könnt Ihr jeden Tag spielen und dabei bis zu einer Million Euro gewinnen. Die KENO-Gewinne können bis zu einem gewissen Betrag sogar noch am selben Tag in jeder LOTTO-Annahmestelle abgeholt werden. Was KENO außerdem so besonders macht. Wie KENO entstanden ist und wie Ihr euren ganz persönlichen KENO-Typen ermittelt - das klären wir in dieser Episode JACKPOT, dem Podcast von LOTTO Berlin.

00:11:40
Episode 13: Das Glück ist rund

JACKPOT, der Podcast von LOTTO Berlin zu Gast bei Hertha und bei Union. Zufall? Nein. Mitten im Derby-Fieber haben wir uns zwei Menschen geangelt, die eng mit ihren Klubs verbunden sind. Christian Arbeit, Stadion- und Pressesprecher bei Union Berlin. Und Manfred Sangel, den meisten wahrscheinlich bekannt als Moderator des früheren „Hertha-Echo“ und mit Leib und Seele Herthaner. In dieser Episode geht es um Leidenschaft, Zusammenhalt und LOTTO Berlin als Partner des Berliner Sports. Es geht um jahrelanges Engagement und gewachsene Partnerschaften, vor allem bei den beiden „Leuchttürmen im Berliner Fußball“ - Hertha und Union. Und auch diese Episode ist für alle Berlinerinnen und Berliner. Ganz gleich ob Unioner, Herthaner, oder Fan der anderen Fußballklubs.

00:26:40
Episode 12: Gewinner gesucht

So absurd es klingt, aber es gibt immer wieder LOTTO-Millionen, die entweder nicht abgeholt werden oder nicht abgeholt werden können. Weil Gewinnerinnen und Gewinner ihren Tippschein nicht finden, der Schein aus Versehen in der Waschmaschinen gelandet ist, weil sie vergessen, dass sie gespielt haben oder die Ziehung der LOTTO-Zahlen verpassen. Die meisten spielen bei LOTTO anonym. Verständlicherweise. Somit ist es aber auch kaum möglich, einen Gewinner direkt über seinen Gewinn zu informieren. Wir möchten aber verhindern, dass Traumgewinne verfallen. Wir wollen, dass frisch gebackene LOTTO-Millionäre von ihrem Gewinn rechtzeitig erfahren. Und wir finden, dass das LOTTO-Glück nicht an einem verlorenen LOTTO-Schein scheitern darf. Die Lösung ist die neue LOTTO Berlin-Kundenkarte. Wie einfach es ist, diese Karte zu bekommen und welche Vorteile du damit hast - darüber sprechen wir mit Gewinnerberater Lutz Trabalski und mit Thomas Lassock, dem LOTTO-Trainer von LOTTO Berlin.

00:20:42
Episode 11: Mythen & Legenden

Mehr als sieben Millionen Menschen in Deutschland spielen regelmäßig LOTTO. Über 20 Millionen Menschen sind es, die immerhin gelegentlich spielen. Sie alle träumen vom großen LOTTO-Gewinn. Aber glauben sie auch daran? Statistisch gesehen tun das die wenigsten. Sie denken sogar, dass beim LOTTO spielen ohnehin niemand gewinnt. Ein Mythos? Oder was steckt hinter dieser Annahme? Allein in Berlin waren es im vergangenen Jahr immerhin 32 LOTTO-Gewinner mit einem Gewinn von über 100.000 Euro. Solchen und anderen LOTTO-Mythen gehen wir in dieser Episode auf den Grund. Dabei klären wir Fragen wie: Ist es vielleicht doch wahrscheinlicher, im LOTTO zu gewinnen, als vom berühmten Blitz getroffen zu werden? Kommt der Mann mit dem Geldkoffer vorbei, wenn ich gewonnen habe? Und ist es nicht so, dass ich auf seinen LOTTO-Gewinn sehr hohe Steuern zahlen muss? Antworten darauf bekommen wir von Thomas Dumke, dem Leiter der Kundenkommunikation bei LOTTO Berlin. Viel Spaß beim Hören der elften Episode JACKPOT, dem Podcast von LOTTO Berlin.

00:17:06
Episode 10: Schwarz bringt Glück

Menschen zu haben, die einen glücklich machen und selbst glücklich zu sein - das wünschen wir allen LOTTO-Spielerinnen und Spielern für das neue Jahr 2022. Passend zu einem glücklichen Jahresstart haben wir uns für diese Episode auf eine kleine Reise durchs glückliche Berlin gemacht. Wir treffen Diddi Hallervorden, Schauspieler und Intendant des Schlosspark Theaters Berlin, bei einer Scheckübergabe für die Aktion „Schwarz bringt Glück“. Mit Anette Rost, der Pressesprecherin vom Tierschutzverein für Berlin, sprechen wir über das Glück einer erfolgreichen Tiervermittlung. Und natürlich haben wir auch einen Schornsteinfeger mit goldenem Knopf und etwas Asche auf der Schulter an unserer Seite: Alain Rappsilber, der uns noch mehr über die Aktion „Schwarz bringt Glück“ sagen wird. Viel Spaß beim Hören der zehnten Episode JACKPOT, dem Podcast von LOTTO Berlin.

00:12:20
Episode 9: Berliner Sterntaler*innen

Eine Wohnung, eine Heizung, etwas zu Essen im Kühlschrank, frisch gewaschene Wäsche oder eine warme Dusche. Was für die meisten von uns selbstverständlich ist, ist für sehr viele Menschen in Berlin eine große Ausnahme. Handschuhe, Schal und Mütze oder einen sicheren Schlafplatz haben sie nur, weil es Menschen und Einrichtungen gibt, die tagtäglich und mit Herzblut dafür sorgen. Wir nennen sie „Berliner Sterntaler“ und stellen sie euch in dieser Episode vor. Es sind Einrichtungen wie die Berliner Stadtmission, zu der auch die Kleiderkammer, der Kältebus oder etwa die Bahnhofsmission am Bahnhof Zoo gehören. Aber wir sind auch in Berlin-Spandau zu Besuch, wo Kinder Hilfe erfahren, die aufgrund körperlicher und geistiger Einschränkungen auf sie angewiesen sind. Im inklusiven Schulprojekt „Schule ohne Grenzen“ lernen Schülerinnen und Schüler seit diesem Jahr in einem neuen, gemeinsamen Schulgebäude.

00:33:50
Episode 8: Wenn ich groß bin...

Basketballspieler oder Tierärztin. Bankkaufmann oder Schauspielerin. Astronaut oder Forscherin. Berufswünsche fallen oft sehr unterschiedlich aus. Zum Glück erfahren jungen Menschen auf ihrem Weg jede Menge Unterstützung. So gehen zum Beispiel von jedem LOTTO-Euro seit über 45 Jahren 5 Cent in die Sportförderung. Das heißt, LOTTO-Spielerinnen und Spieler unterstützen mit jedem gekauften LOTTO-Schein die Entwicklung von jungen Menschen, von talentierten Sportlerinnen und Sportlern. Eine Unterstützung, die der Basketball-Verein Alba Berlin an seinen Nachwuchs weitergibt. Unter anderem mit Sport- und Bewegungsangeboten in Kitas und Schulen. Warum für Marco Baldi, dem Geschäftsführer von Alba Berlin, die Jungend- und Sportförderung eine Herzenssache ist. Und was der Alltag im Profi-Basketball von seinen Spielerinnen und Spielern abverlangt. Das und noch viel mehr erfahrt ihr in dieser Episode. Viel Spaß beim Hören und schön, dass ihr dabei seid.

00:22:54
Episode 7: Generation Laubenpieper

Es ist der heimliche Lieblingsort vieler Berlinerinnen und Berliner: Die Datsche im Kleingartenverein. Ein Ort, wo der Rasen noch gestutzt wird und die Gartenzwerge noch in Reihe stehen. Wo am Wochenende mit und über die Nachbarn diskutiert wird und wo man gemeinsam mit der Familie vom großen LOTTO Gewinn träumt. Zwischen alten Obstbäumen, Laube und Feuerstelle treffen wir in dieser Episode einen Berliner Mehrgenerationen-Haushalt. Wir reden über Kleingartenromantik, über legendäre Fußballabende mit Freunden und Familie und natürlich übers LOTTO spielen und Gewinnen. Warum Mutti Petra nicht verrät, wie hoch ihre LOTTO-Gewinne waren, wie Franzi mit der LOTTO-App zurecht kommt und was Tante Marlis mit dem Hauptgewinn anstellen würde - das und noch viel mehr erfahrt ihr in dieser Episode. Viel Spaß beim Hören und schön, dass ihr dabei seid.

00:13:30
Episode 6: Das Spätival

as Berliner SPÄTIVAL© ist Teil der Erlebniskampagne von LOTTO Berlin, bei der sich alles um das einzigartige Lebensgefühl in Berlin dreht. Auch in diesem Jahr konnte das SPÄTIVAL© wieder stattfinden. Vielfältiger denn je. Denn die besonderen Umstände haben dazu geführt, dass die Berliner Musiker*innen nicht nur LIVE im Cassiopeia performt haben, sondern ihre Auftritte auch per Livestream in ausgewählte Spätis der Stadt übertragen wurden. Die Idee: Mit dem SPÄTIVAL© sollen Bands und Künstler*innen supportet und noch bekannter gemacht werden. Durch finanzielle Hilfe auf der einen Seite und die Reichweite untereinander auf der anderen Seite. Also folgt den Teilnehmenden gerne auf Social-Media, feiert ihre Musik und noch wichtiger, gebt euch die Künstler*innen live bei jeder Gelegenheit, die ihr dazu bekommt. Wie vielfältig die Berliner Musikszene und natürlich auch unsere Berliner Spätikultur ist, haben die Macher*innen mit dem SPÄTIVAL© 2021 wieder unter Beweis gestellt. In dieser Episode JACKPOT nehmen wir euch ein Stück mit hinter die Bühne, in den Späti von Önder und auf ein kühles Getränk mit Jurymitglied und Rap-Legende MC Fitti. Viel Spaß beim Hören.

00:12:56
Episode 5: Zum Glück Berliner

Egal ob Wahlberliner oder waschechter Berliner - irgendwie sind wir doch alle „Zum Glück Berliner“. Und das beschreibt nicht nur das Lebensgefühl von fast 4 Millionen Menschen, es ist auch eine Aktionskampagne von LOTTO Berlin. Eine Hommage an unsere Stadt. „Zum Glück Berliner“ ist zum Beispiel das „Spätival“ in Friedrichshain, die LOTTO-Tierpatenschaft mit Känguru Lotte im Tierpark, der „Zum Glück Berliner-Award“ für besondere Berliner*innen, der Kietz-Trip zu den coolsten Flohmärkten der Stadt oder die weltweit größte Fahrraddemo mit Motzi, der einzig wahren Berliner Fahrradklingel. In dieser Episode gehen wir der Idee von „Zum Glück Berliner“ auf den Grund und zusammen mit Schauspielerin Ruth Blauert auf die Suche nach Berliner Lieblingsorten. Viel Spaß mit JACKPOT, dem Podcast von LOTTO-Berlin und Danke, dass du uns hörst.

00:14:14
Episode 4: Für den guten (Berliner) Zweck

Die LOTTO-Stiftung Berlin verteilt jedes Jahr zwischen 50 und 60 Millionen Euro an kulturelle Vereine, soziale und karitative Projekte, die Jugendförderung und natürlich sportliche Vorhaben. Allein in Berlin. Möglich machen es LOTTO-Spielerinnern und Spieler, als Du und Ich, mit unserem Einsatz. Denn von jedem Euro, den wir jemals für einen LOTTO-Schein in Berlin ausgegeben haben, gehen 20 Cent in die LOTTO-Stiftung. Vielleicht bist du selbst in einem Verein, der mit Geld aus der LOTTO-Stiftung unterstützt wird. In dieser Episode treffe ich Frau Dr. Marion Bleß, den Vorstand der Stiftung und möchte wissen, was hinter den Kulissen passiert, wie sorgsam Projekte und Vereine ausgewählt werden und wie leicht es ist, mit seinem eigenen Vorhaben von Mitteln aus der LOTTO-Stiftung zu profilierten. Da auch der Berliner Zoo und der Tierpark zu den Nutznießern zählt, habe ich mir einen Besuch bei Zoo-Direktor Dr. Andreas Knieriem natürlich nicht nehmen lassen. Viel Spaß mit JACKPOT, dem Podcast von LOTTO-Berlin.

00:22:52
Episode 3: Es lebe der Sport

LOTTO-Spielerinnen und Spieler machen es möglich. Denn mit LOTTO-Mitteln können zahlreiche Projekte unterstützt und überhaupt realisiert werden. Dazu gehören die Förderung kultureller Vereine, sozialer und karitativer Projekte, die Jugendförderung und natürlich sportliche Vorhaben. Zudem engagiert sich LOTTO Berlin auch im Spitzensport. Im Fußball, bei Hertha & Union, im Eishockey, bei den Eisbären, bei Alba, im Basketball, den Volleys, im Volleyball und im Handball bei den Füchsen. Wie erfolgreich dieses Engagement in Sportvereinen funktioniert - darüber sprechen wir in dieser Episode „Jackpot“. Unsere Gäste sind Thomas Härtel, der Präsident des Landessportbundes Berlin. Bob Hanning, Geschäftsführer der Füchse Berlin und Vizepräsidenten des Deutschen Handballbundes. Und Stefan Kretzschmar, ehemaliger Handballprofi und Vorstand Sport bei den Füchsen Berlin.

00:18:47
Episode 2: Der Glückskompass

Vier Minuten. So lange dauert in etwa die Ziehung der LOTTO-Zahlen. Jeden Mittwoch und Samstag live auf der Website von LOTTO. Wie aufregend diese vier Minuten sein können und wie umfangreich die Vorbereitungen sind - darüber sprechen wir in dieser Episode mit LOTTO-Fee Miriam Hannah. Natürlich verrät sie uns auch, warum sie selbst so ein glücklicher Mensch ist und was Glück für sie bedeutet. Außerdem zu Gast ist Frau Dr. Kerstin Humberg. Sie ist „Expertin für Glück“ und Gründerin von Yunel. Sie berät mit ihrem Team Führungskräfte und Unternehmen und weiß, mit welchen Skills man dem eigenen Glück auf die Sprünge hilft.

00:21:40
Episode 1: Der Glücklich Macher

Lutz Trabalski hat sie fast alle gehört: die Geschichten der LOTTO-Gewinnerinnen und Gewinner. Als Gewinnerberater bei LOTTO Berlin kennt er die Herausforderungen, vor denen frisch gebackene Millionäre stehen. Er weiß, wann es gut ist, seine Freude mit Freunden zu teilen und wann es besser ist, den Mund zu halten. Es sind die tragischen, die mitreißenden, die fröhlichen und immer unerwarteten Geschichten, die er in diesem Podcast erzählt. Freut euch auf ein tolles Gespräch mit einem der emphatischsten Menschen, den ich je kennengelernt habe. Einem Menschen, der es auch dann noch schafft neutral und locker zu bleiben, wenn es um viele Millionen Euro geht.

00:19:48